Das intelligente PV-Modul aus Österreich

07.03.2019 |
Die nächste PV-Generation ist da, das Allround MAXIM Plus Modul von den Marktführern PVP Photovoltaik und maxim integrated. Außerdem in Zusammenarbeit mit Fronius, damit das komplette System abgestimmt ist und so das Maximum aus der PV – Anlage geholt werden kann.

Herkömmliche PV-Anlagen haben vor allem ein Problem: In ihrer Leistung werden sie noch immer von der schwächsten Zelle bestimmt. Deshalb können Schnee, Sand oder Beschattung die Leistung drücken. Nicht so beim Solarmodul Allround MAXIM Plus: Im Direktvergleich erzielt es +8–10% mehr Output gegenüber Standard-Modulen.

  • simpel, dank vorinstallierter Komponenten ab Werk
  • erlaubt es, mehr Module zu installieren, wenn der Platz begrenzt ist (kein Problem durch Verschattung der jeweils vorderen Reihe)
  • Verschaltung längerer Strings führt zu geringeren Systemkosten
  • lässt sich problemlos in jeder Ausrichtung auf allen Dächern montieren
  • ermöglicht, bis zu 20% kompaktere Aufdachsysteme für Einfamilienhäuser und Großanlagen zu realisieren
  • Einsatz von bewährten, Langzeit getesteten Komponenten

Die neue MAXIM Integrated Technologie
Drei MAXIM-Optimierer pro Modul ersetzen die herkömmlichen Bypass-Dioden. Die Bypass – Dioden werden durch Optimierungschips ersetzt, welche den optimalen Betriebspunkt an drei Stellen im Modul regeln. Dabei ist eine Steuerung der einzelnen Zellreihen innerhalb des Moduls möglich, welche im Verschattungsfall abgeschalten werden. Im gleichen Zug wird der Ausgangsstrom erhöht um diesen an den Gesamtstrangstrom anzupassen. Damit umgeht das MAXIM-System den verschatteten String und das Modul stellt keine negative Beeinflussung der restlichen seriellen Verbindung da.


Der passende Wechselrichter

In Verbindung mit der Fronius Symo Serie ist dieses Modell ein richtiger Verschattungskiller und durch den MPP Tracker vom Wechselrichter und den zusätzlichen drei Trackern am Modul wird immer das Maximum aus der Photovoltaikanlage geholt.

POLITIK BLOCKIERT SONNENSTROMAUSBAU und damit die Klimaziele

14.09.2019 | Für eine umweltfreundliche Stromversorgung muss in den nächsten Jahren vor allem Sonnenstrom stark ausgebaut werden. Der ohnehin zu geringe Sonnenstromausbau droht einzubrechen, wenn Förderschienen für Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher im nächsten Jahr nicht nachbesetzt werden. Um einen echten Ausbau zu schaffen, ist ein Förderbudget von 36 Mio. Euro notwendig. Das …

SMARTFOX – Advanced Technikerschulung

18.02.2019 | Wir waren bei einer SMARTFOX – Schulung in Altenmarkt im Hotel Kesselgrub. In der Schulung wurden die Funktionen und Anwendungsbeispiele für den neuen SMARTFOX PRO präsentiert und erklärt. Die intelligente Technologie von SMARTFOX PRO leitet Ihre überschüssige Solarenergie automatisch an Verbraucher innerhalb Ihres Hauses weiter und verbessert somit …

Fronius jetzt mit BYD Batteriespeicher

14.02.2019 | FRONIUS SYMO HYBRID + BYD BATTERY-BOX HV BYD Battery-Box HV / Kapazität: 6,4 bis 11,5 kWh / Anzahl der Module: 5 bis 9 / Maximale Systemleistung: 5 kW (Fronius Symo Hybrid) / Nennspannung: 256 bis 450 Volt / Gewicht: 148 kg bis 252 kg (25 kg per Modul) …