Fronius „Ohmpilot“ Stufenlose Regelung für Warmwasseraufbereitung oder andere Wärmequellen

INTELLIGENT VERBRAUCHEN

Dank dem Verbrauchsregler Fronius Ohmpilot wird es möglich, den PV-Strom auch für die Warmwasseraufbereitung zu nutzen. Ob Heizstab, Handtuchtrockner oder andere ohmsche Verbraucher, sobald eine überschüssige Energie vorhanden ist, geht diese über den Fronius Ohmpilot direkt an den Verbraucher. Das Resultat: Bestmögliche Nutzung der PV-Energie im eigenen Haushalt.

FRONIUS OHMPILOT

Eigenverbrauchsoptimierung dank stufenloser Regelung

Der Fronius Ohmpilot ist ein Verbrauchsregler zur bestmöglichen Nutzung der produzierten PV-Energie. Dank der stufenlosen Regelung von 0 bis 9 kW kann der überschüssige PV-Strombesonders effizient genutzt und an die Verbraucher im Haushalt weitergegeben werden. DerFronius Ohmpilot wird in erster Linie dazu eingesetzt, Heizstäbe zur Warmwasserbereitungin Boilern und Pufferspeichern intelligent anzusteuern. Mittels integrierter Schnittstellen ist es möglich die Warmwasserbereitung mit anderen Heizquellen wie etwa Wärmepumpenoder Gasthermen zu koordinieren. Das Gerät ist allerdings vielseitig einsetzbar. Weitere Anwendungsgebiete neben dem Heizstab sind beispielsweise ein Handtuchtrockner odereine Infrarotheizung. Damit wird es möglich, den Strom aus der PV-Anlage bestmöglich imeigenen Haushalt zu verbrauchen. Bei einem Einfamilienhaus mit durchschnittlichem Warmwasserverbrauch kann damit von April bis Oktober der überwiegende Bedarf mitSolarstrom gedeckt werden. Das Resultat: Maximaler Eigenverbrauch, Reduktion der CO²Emission des Haushalts und Schonung der eigenen Heizanlage in den Sommermonaten. Der Fronius Ohmpilot ist mit allen Fronius Wechselrichtern kompatibel, Voraussetzung zur Nutzung ist ein Fronius Datamanager 2.0 sowie ein Fronius Smart Meter. Bei den Wechselrichtern Fronius Symo, Fronius Primo, Fronius Galvo und Fronius Eco ist der Fronius Datamanager 2.0 standardmäßig integriert. In bereits installierten Wechselrichtern kann sowohl der Fronius Datamanager als auch der Fronius Smart Meter jederzeit nachgerüstet werden.

Preis: ~ € 650,- inkl. 20% Ust. Lieferbar in Q1/2017

POLITIK BLOCKIERT SONNENSTROMAUSBAU und damit die Klimaziele

14.09.2019 | Für eine umweltfreundliche Stromversorgung muss in den nächsten Jahren vor allem Sonnenstrom stark ausgebaut werden. Der ohnehin zu geringe Sonnenstromausbau droht einzubrechen, wenn Förderschienen für Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher im nächsten Jahr nicht nachbesetzt werden. Um einen echten Ausbau zu schaffen, ist ein Förderbudget von 36 Mio. Euro notwendig. Das …

Das intelligente PV-Modul aus Österreich

07.03.2019 | Die nächste PV-Generation ist da, das Allround MAXIM Plus Modul von den Marktführern PVP Photovoltaik und maxim integrated. Außerdem in Zusammenarbeit mit Fronius, damit das komplette System abgestimmt ist und so das Maximum aus der PV – Anlage geholt werden kann. Herkömmliche PV-Anlagen haben vor allem ein Problem: …

SMARTFOX – Advanced Technikerschulung

18.02.2019 | Wir waren bei einer SMARTFOX – Schulung in Altenmarkt im Hotel Kesselgrub. In der Schulung wurden die Funktionen und Anwendungsbeispiele für den neuen SMARTFOX PRO präsentiert und erklärt. Die intelligente Technologie von SMARTFOX PRO leitet Ihre überschüssige Solarenergie automatisch an Verbraucher innerhalb Ihres Hauses weiter und verbessert somit …