Fronius Servicepartner Treffen in Sattledt und Wels. ekt-Klaus Hohenwarter war dabei!

Motto „24h Sonne – Speicherlösung Made in Austria“ Vorgestellt wurde das Batteriespeichersystem Fronius SYMO HYBRID mit Notstromfunktion. Nach der trennung vom Netzparalellbetrieb baute der SYMO HYBRID ein 3-phasiges Inselnetz auf und konnte problemlos einen Heizlüfter, Kaffemaschine oder auch eine Betonmischmaschine betreiben! Lieferbar nun  ab Juli 2015!

 

Flexibilität ist Auslegungssache – Fronius SuperFlex Design

Die wichtigsten Leistungsfaktoren von SuperFlex Design sind:

  • Eine hohe Systemspannung
  • Ein breiter Eingangsspannungsbereich
  • Zwei DC-Eingänge, welche jeweils zeitgleich die gesamte AC-Nennleistung des Wechselrichters aufnehmen können
  • Zwei SuperFlex MPP-Tracker mit optimierten Verschattungsmanagement, dem Dynamic Peak Manager

Probieren Sie am Beispiel des Fronius Symo, dem dreiphasigen Wechselrichter für jede Anlagengröße, unterschiedlichste Auslegungsszenarien. www.fronius.com/SuperFlex